Karl Olsberg | Loewe Verlag
Kostenloser Versand ab 7,50 €
Kauf auf Rechnung
Vorbestellung möglich

Karl Olsberg

Autor

Karl Olsberg promovierte über künstliche Intelligenz, war Unternehmensberater, Manager bei einem Fernsehsender und gründete mehrere Start-ups. 2007 erschien sein erster Roman Das System, der es auf Anhieb in die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Seitdem schreibt er nicht nur erfolgreich Romane für Erwachsene, sondern auch für Jugendliche und Kinder. Der Thriller „Boy in a white room“ wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 nominiert. Seine Minecraft-Romane, die er zunächst im Eigenverlag veröffentlichte, erreichten Platz 2 der Amazon-Bestsellerliste. Zudem wurde sein Start-up „Papego“, das die gleichnamige App zum mobilen Weiterlesen gedruckter Bücher entwickelt, auf der Frankfurter Buchmesse als „Content-Start-up des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Der Autor lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Alle

Veranstaltungen

09.04.2019, 18:30 Uhr
48149 Münster

Karl Olsberg liest "Boy in a White Room"

Lesung mit Gespräch

Mehr Info

Wenn dein ganzes Leben eine Lüge ist

Girl in a Strange Land
 
Auf der ganzen Welt tobt Krieg, nur im Tal der Erweckten leben die Menschen friedlich in einer religiösen Gemeinschaft miteinander … mit diesem Wissen ist Sophia aufgewachsen. Doch als sie Mirko kennenlernt, wird ihr Weltbild in Frage gestellt.
Als er das Tal verlässt, folgt sie ihm einige Zeit später – und findet heraus, dass außerhalb des Tals gar kein Krieg herrscht! Vielmehr findet sie sich in einer scheinbar perfekten, hochtechnisierten Gesellschaft wieder. Doch wie perfekt ist das Leben dort wirklich?

Mehr Info

Wer bin ich und was ist real?

Boy in a White Room

Ein weißer Raum. Keine Fenster, keine Türen. Nur weiße Wände und weißer Boden. Eine monotone Computerstimme, die alle wichtigen Fragen abblockt. Und mittendrin: Manuel.

Mehr Info