Kostenloser Versand ab 15,- €
Kauf auf Rechnung
Vorbestellung möglich

Alle Folgen von Schule, Bücher & wir

Hier finden Sie alle Folgen sowie die Listen der vorgestellten Buchtipps. Schule, Bücher und wir ist außerdem auf den gängigen Podcast-Plattformen zu hören.

Trailer: Schule, Bücher & wir

Folge 1 Lesemotivation steigern


Wie kann man Kinder und Jugendliche für´s Lesen begeistern? In unserer ersten Folge präsentieren wir 5 konkrete Tipps, um Schüler*innen von der Grundschule bis zur Oberstufe die Liebe zur Schriftsprache näherzubringen. Ergänzt werden die Impulse durch unsere Buchempfehlungen und Hinweise auf kostenloses Unterrichtsmaterial. Die Liste aller Buchempfehlungen dieser Folge finden Sie hier.

Folge 2 Unsere Lektüretipps


Auf der Suche nach einer neuen Schullektüre? Dann ist diese Folge genau richtig. Wir stellen diesmal verschiedene Bücher oder Buchreihen vor, die sich als Klassenlektüre von der Grundschule bis zur Oberstufe eignen. Die Liste aller Buchempfehlungen dieser Folge gibt es hier.

Folge 3 Aufbau und Gestaltung einer Klassen- oder Schulbibliothek


Sie wollen eine Schulbibliothek oder eine Klassenbibliothek aufbauen oder betreuen bereits eine? Wir diskutieren, wie man auch ohne viel Budget oder Aufwand Schüler*innen von der Grundschule bis zur Oberstufe Lesestoff zur Verfügung stellen kann. In dieser Folge haben wir Buchtipps zu vielfältigen Themen für Sie: Interkulturelle Kompetenzen, LGBTQI+, Medienverbund uvm. Die Liste aller Buchempfehlungen dieser Folge gibt es hier.

Folge 4 Auswahl und Bearbeitung einer Schullektüre


Bald soll wieder eine Lektüre mit der Klasse gelesen werden oder Sie sind schon mittendrin? In dieser Folge gehen wir darauf ein, wie man eine geeignete Schullektüre auswählt und geben Tipps für die Vorbereitung und Gestaltung der Unterrichtseinheit. In unseren Büchertipps legen wir dieses Mal den Fokus auf Schüler*innen ab der 6. Klasse. Wie immer geben wir aber auch Hinweise für jüngere Schüler*innen.

Die erwähnte Plattform Eduki, auf der viel bereits erstelltes Unterrichtsmaterial zu finden ist, erreicht man unter www.eduki.com/de.

Wie in der Folge besprochen, freut sich die Autorin Annette Mierswa über Anfragen auf Instagram, Facebook, über das Kontaktformular auf ihrer Homepage (www.annettemierswa.de) oder per Mail an paedagogen@loewe-verlag.de.

Die Liste aller Buchempfehlungen dieser Folge gibt es hier.

Folge 5 Unterrichtsmaterial gestalten


Sie haben eine Lektüre ausgewählt und wollen nun eine Unterrichtseinheit gestalten? In dieser Folge diskutieren wir, über welche Fragen man sich bei der Materialerstellung Gedanken machen sollte und wie man Aufgaben besonders motivierend und ansprechend für Schüler*innen gestaltet.

Als besonderes Highlight ist diese Mal unser erster Gast zu hören: Grundschullehrerin Julia stellt uns ihr innovatives Lese-Hör-Projekt vor. Die Liste aller Buchempfehlungen dieser Folge gibt es hier.
 

Folge 6 Ideen für Buchvorstellungen


In dieser Folge geht es darum, wie man Buchvorstellungen aufpeppen kann. Wir besprechen, wie man Schüler*innen motivieren kann, mit Spaß an ihren Präsentationen zu arbeiten und dabei wichtige Kompetenzen fürs Präsentieren an sich aus dem Unterricht mitzunehmen. Hierzu stellen wir besonders die Methoden Leserolle und Lesekiste für alle Altersstufen vor – von Schulanfänger*innen bis hin zu Jugendlichen.

Die Liste aller Buchempfehlungen dieser Folge gibt es hier.

Folge 7 Mobbing und Ärgern



Mobbing in Schulen ist leider ein sehr ernstzunehmendes Problem geworden. In der Befragung zur PISA-Studie von 2018 gaben 23% aller Schüler*innen an, Mobbing ausgesetzt zu sein. Auch die Studie des Bündnisses gegen Cybermobbing aus dem Jahr 2020 offenbart erschreckende Ergebnisse: Über ein Drittel der befragten Schüler*innen aus Deutschland wurde bereits in der Schule gemobbt. In dieser Folge unterhalten wir uns mit Dagmar Geisler, der Autorin zahlreicher Bestseller zur sozial-emotionalen Entwicklung von Kindern. In ihrem Buch Wie ist das mit dem Ärgern? erklärt sie kindgerecht, wo der Unterschied zwischen Ärgern und Mobbing liegt, warum Kinder ärgern und wie man sich als Geärgerte*r aber auch als Beobachter*in verhalten kann. Wir sprechen mit ihr ausführlich darüber, wie man Mobbing erkennt, wie man mit Schüler*innen ins Gespräch kommen und wie man selbst als Lehrer*in mit diesem Thema umgehen kann. Der Fokus der Folge liegt auf der Grundschule, allerdings sprechen wir auch darüber, wie sich einige Ideen auf die weiterführende Schule übertragen lassen. Eine ergänzende Liste mit den erwähnten Büchern sowie weiteren Buchtipps zur Thematisierung von Mobbing für Schüler*innen der höheren Klassen finden Sie hier.

Bei Unsicherheit kann man sich hier Hilfe suchen: 
Deutschland: Die Nummer gegen Kummer: 116111 (für Schüler*innen) 0800 – 111 0 550 (Elterntelefon)
Mehr Informationen finden Sie hier

Österreich: Mobbinghotline der Kinder- & Jugendanwaltschaft: (+43 664) 152 18 24
Mehr Informationen finden Sie hier.  

Schweiz: Kinderschutz Schweiz: +41 31 384 29 29
Mehr Informationen finden Sie hier.  

Mehr zum Projekt „Respekt Coaches“, das Respekt, Toleranz und den Abbau von Vorurteilen an deutschen Schulen fördert, finden Sie hier.  

Folge 8 Social Media im Literaturunterricht


Wie kann man Social Media bei der Lektürearbeit in der Schule einsetzen? Wie kann man Online-Plattformen, z. B. Instagram und TikTok, aber auch kritisch mit Schüler*innen reflektieren? In dieser Folge präsentieren wir Tipps für den Einsatz und die Thematisierung von Sozialen Medien im Unterricht, mit denen Sie Leseförderung betreiben und Medienkompetenz stärken. 


Eine Liste mit den erwähnten Buchtipps zum Thema gibt es hier.

Sonderfolge: Leseförderung bei unmotivierten Kindern und Jugendlichen


Wie motiviere ich mein Kind zum Lesen? Diese Frage hat uns eine Zuhörerin, die Buchhändlerin und Mutter zweier Töchter im Alter von 7 Jahren und 9 Monaten ist, gestellt. Das haben wir zum Anlass genommen, in einer Sonderfolge darüber zu diskutieren, wie man Lesemotivation vor allem für Leseanfänger*innen steigern kann. Wir stellen Ideen für Eltern und Lehrer*innen vor, wie man Lesen zu einer sozialen Aktivität machen kann, welche Genres sich besonders eignen und welche Tipps es für Schüler*innen gibt, die zwar schon lesen können, denen aber noch die Freude am Lesen fehlt.

Ergänzend gibt es hier eine Liste mit Buchtipps um Kinder und Jugendliche zum Lesen zu motivieren, die wir in den vergangenen Folgen vorgestellt und diskutiert haben.

Außerdem haben wir eine Neuerung zu verkünden: Ab Dezember gibt es nicht wie bisher alle zwei Wochen, sondern einmal monatlich eine neue Folge.

Wir würden uns sehr über Anregungen für weitere Folgenthemen, eigene Buchtipps oder noch mehr Fragen, die wir im Podcast diskutieren können, freuen. Hierfür erreichen Sie uns unter podcast@loewe-verlag.de.

Folge 9 Psychische Gesundheit, Depressionen und Panikattacken


Die psychische Belastung junger Menschen ist im Schulalltag immer wieder zu beobachten. In dieser Folge diskutieren wir deshalb mit Autorin Annette Mierswa über Depressionen, Panikattacken und den sozialen Druck, den Schüler*innen heute spüren – Themen, die sie in ihrem neuen Jugendbuch Liebe sich, wer kann für Leser*innen ab 12 Jahren aufgreift. Wir sprechen darüber, wie man mit Jugendlichen ins Gespräch kommen kann. Die Kinder- und Jugendbuchautorin berichtet zudem von ihrem Schreibprozess und ihren Erfahrungen in der Arbeit mit Schulen. 

Als Experten direkt aus der Praxis haben wir zusätzlich einen Schulsozialpädagogen gebeten, uns seine Erfahrungen aus dem Schulalltag zu schildern und uns Tipps zu geben, wie man Symptome einer Panikattacke oder Depression erkennt, was man als Lehrkraft tun kann und wo man Hilfe erhält.

Gerade die aktuelle Covid-19-Pandemie hat vielen Schüler*innen durch fehlende Routine und soziale Kontakte stark zugesetzt. Nach Angaben der NAKO Gesundheitsstudie stieg die Anzahl der Jugendlichen mit schwer ausgeprägten depressiven Symptomen von 6,4 % auf 8,8 %. Dabei traten vermehrt Symptome wie Angst, Druck, Stress und Depressionen auf. Wir möchten mit unseren Buchempfehlungen und Impulsen Lehrkräften eine Hilfestellung geben, um ihre Schüler*innen beim Thema psychische Gesundheit zu unterstützen.

Eine Liste mit allen Büchern, auf die wir in der Folge hingewiesen haben, gibt es hier.

Lehrkräfte, die Hilfe benötigen und Fälle (anonym) besprechen möchten, können sich z. B. an die Nummer gegen Kummer wenden: 116111 (für Schüler*innen) 0800 – 111 0 550 (Elterntelefon) 

Mehr Informationen unter https://www.nummergegenkummer.de/

Folge 10 Lesungen und Literaturveranstaltungen


Eine Veranstaltung mit einem Autor oder einer Autorin ist etwas ganz Besonderes! Darum stellen wir in dieser Folge einige Autor*innen vor, die sich wunderbar für eine Einladung an eine Schule eignen. Außerdem geht es darum, wie man klassische Lesungen und andere Formate in den Unterricht einbindet, sodass sie der Leseförderung dienen. Begegnungen zwischen Schüler*innen und Autor*innen geben oft Anlass zur Reflektion und Diskussion wichtiger Themen. Darum stellt Scarlett dieses Mal ein Buch zum Thema Flucht und Integration vor, zu dem die Autorin für spannende Veranstaltungen in Schulen gebucht werden kann. Benni teilt seine Erfahrungen zur Organisation und die Antworten seiner Schüler*innen auf die Frage, was ihnen bei Lesungen besonders wichtig ist.

Eine Liste aller vorgestellten Bücher gibt es hier.

Folge 11 Comic- und Bilderbücher


Wie können Schüler*innen aller Klassenstufen durch Comic- und Bilderbücher zum Lesen angeregt werden? Darüber sprechen wir in dieser Folge. Wir stellen Beispiele mit relevanten Themen für Kinder und Jugendliche vor und diskutieren, warum sie gerade für Schüler*innen geeignet sind, die Schwierigkeiten beim Lesen oder wenig Lesemotivation haben. Leseförderung ist wichtiger als je zuvor, denn eine Studie der Universität Dortmund zeigt, dass die Lesekompetenz von Viertklässler*innen 2021 nach Schulschließungen und Homeschooling deutlich gesunken ist. 

Eine Liste der vorgestellten Bücher gibt es hier

Folge 12 Motivierende Aufgabenformen und Methoden


Wie kann ich Schüler*innen in der Grundschule beim Lesen lernen und Lesen üben unterstützen? Über das Lautleseverfahren, Tandem lesen, das Abecedarium und viele andere Methoden und Aufgabenformen zur Förderung der Lesekompetenz, der Leseflüssigkeit und der Lesemotivation haben wir uns in dieser Folge mit Grundschullehrerin Doreen Schwander ausgetauscht. Sie unterrichtet Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf im Bereich Sprache und bloggt über ihre Arbeit auf Instagram unter @lesenmitausblick. Der Fokus in diesem Gespräch liegt auf der Grundschule mit vielen tollen Buchtipps und Impulsen für die Leseförderung ab dem Erstlesealter. Benni bringt wie immer auch Ideen und Erfahrungen aus der Mittelschule mit ein.

Eine Liste der vorgestellten Bücher, sowie nützliche Links zu Angeboten wie dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg, auf die wir in der Folge hingewiesen haben, gibt es hier.

Folge 13 Medienkompetenz bei Jugendlichen: Ein Gespräch mit Autor Manfred Theisen


In dieser Folge ist der Autor, Politologe und gelernte Medienredakteur Manfred Theisen zu Gast. Anhand seines neuen Sachbuchs Einfach erklärt – Social Media – Cybermobbing – Deine Daten im Web spricht er mit uns darüber, wie Jugendliche für Themen wie Cybermobbing und andere Gefahren von Social Media sensibilisiert werden können. In diesem Gespräch zeigt sich, warum Manfred Theisen mit seinen Büchern in zahlreiche Schulen eingeladen wird: Mit viel Einsicht in den Alltag der Jugendlichen gibt er wertvolle Tipps zur Mediennutzung und greift Themen auf, die Schüler*innen gerade beschäftigen, wie z. B. Influencer*innen, Fake News, Trolle oder Gaming. Eine Liste der vorgestellten Bücher gibt es hier.

Sonderfolge: Propaganda und Krieg thematisieren


Wie bespreche ich mit Schüler*innen den Russland-Ukraine-Krieg und die Bedeutung von Propaganda auf sensible Art und Weise? Wir haben mit dem Autor Manfred Theisen, der in unserer Folge zur Medienkompetenz zu Gast war, auch über diese Themen gesprochen und möchten ihnen in dieser Sonderfolge den nötigen Raum geben. Es geht um seinen Jugendroman Uncover – die Trollfabrik, in dem der Politologe die Mechanismen von Propaganda aufzeigt, und wie man mithilfe dieses Buches den Russland-Ukraine-Konflikt im Unterricht thematisieren kann.

Eine Liste der vorgestellten Bücher gibt es hier

Folge 14 Stressresistenz ab der Grundschule fördern


Wie kann man Stress für Kinder erklären und Ihnen Strategien für Resilienz an die Hand geben? In dieser Folge ist Dagmar Geisler, Autorin und Expertin für die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern, unser Gast. Sie bespricht mit uns, wie man mithilfe Ihres neuen Buches Kein Stress mit dem Stress dieses leider omnipräsente Thema bereits in der Grundschule aufgreifen und besprechen kann. Was ist Stress überhaupt und wie kann man gesund mit ihm umgehen?

Mehr Informationen zur erwähnten Umfrage des Deutschen Kinderschutzbundes finden Sie hier

Die "COPSY-Studie" (kurz für Corona und Psyche) der Universität Hamburg-Eppendorf zeigt, dass sich immer noch eine hohe Zahl an Kindern und Jugendlichen psychisch belastet fühlen, eben besonders durch die Pandemie. Mehr Infos finden Sie hier

Listen der vorgestellten Bücher aller Podcastfolgen, gibt es hier

Folge 15 Lesekompetenz und Lesemotivation fördern


Wie fördere ich die Lesekompetenz und die Lesemotivation von Schüler*innen, die in lesefernen Haushalten aufwachsen, kaum Kontakt zu Büchern haben und für die das Lesenlernen sehr schwierig ist? Die pensionierte Mittelschullehrerin und Autorin von Kinder-, Jugend- und Sachbüchern Heidemarie Brosche gibt uns in dieser Folge zahlreiche Tipps aus ihrer langjährigen Arbeit mit genau diesen Schüler*innen. Wir sprechen über Leselernstrategien, über Kinder mit Migrationshintergrund und über Buchtipps für diese Schüler*innen.

 

Eine Liste der vorgestellten Bücher gibt es hier.

Frau Brosche freut sich über Nachfragen und einen Austausch. Den Kontakt zu ihr sowie alle Informationen zu ihr und ihren Büchern gibt es hier.

Die Erkenntnisse aus der PISA- und der IGLU-Studie, die wir genannt haben, stellt die Bundeszentrale für politische Bildung hier kurz und knapp vor.

Die Ergebnisse der erwähnten Vorlesestudie gibt es hier.

Die Artikelserie und den Podcast für mehr interkulturelles Verständnis findet ihr unter folgenden Links.
Die Artikelserie hier. ‎(Artikel 3 beschäftigt sich mit dem Thema "Lesen")

Den Podcast hier. (Folge 2 beschäftigt sich mit dem Thema "Lesen")

Hier gibt es Tipps:
- zur systematischen Leseförderung in der Grundschule.

- zum Training der Leseflüssigkeit.

- zum Tandemlesen.

Die erwähnten Artikel zu Erstlesebüchern und Altersangaben erschienen in der Zeitschrift Eselsohr: Brinkmann, Erika/Brügelmann, Hans: Warum scheitern Erstleser*innen oft an „Erstlesebüchern“? (Leseförderung), 07/21, S. 18 und Süßbrich, Julia: Was heißt eigentlich „ab 8 Jahren“?, 10/21, S. 8.

Folge 16 Fächerübergreifende Projekte

Wie können Bücher der Startpunkt für fächerübergreifende Projekte sein? Warum lohnt es sich, mit anderen Lehrkräften zusammenzuarbeiten? Wie kann man gleichzeitig Lesen und Sachwissen fördern? In dieser Folge stellen wir einzelne Bücher und Reihen für Projekte mit Fächern wie Geschichte, Biologie, Kunst, Ethik und vielen mehr für die Grundschule und die weiterführende Schule vor – wie immer mit Hinweisen auf kostenloses Unterrichtsmaterial.

Eine Liste der vorgestellten Bücher gibt es hier.

Die Erkenntnisse aus der Studie der TU Dresden zum fächerübergreifenden Unterricht gibt es hier.

Einen Bericht zur Lesekompetenz-Studie der Uni Dortmund in Folge der Pandemie gibt es hier.

Folge 17 Bibliotheken als Partner für die Leseförderung

Wie unterstützen Bibliotheken Lehrkräfte bei der Leseförderung? Das erzählt uns in dieser Folge Theresa Krien. Als Lesebeauftragte der schulbibliothekarischen Arbeitsstelle der Stadtbibliothek Nürnberg hat sie uns viele Beispiele mitgebracht. Es gibt wieder tolle Buchtipps für alle Altersstufen, Ideen für Kinder mit Migrationshintergrund und Impulse für Buchprojekte – zum Beispiel zum Thema Fabelwesen.
Den Kontakt zu Theresa gibt es auf der Website der Stadtbibliothek.

Eine Liste der vorgestellten Bücher gibt es hier.
Sounds: Short School Bell Sound Effect BY SPANAC: Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Coverhintergrund: shutterstock © OoddySmile Studio

Bei Spotify hören