„Eine wunderbare Idee, so zuckersüß!“ | Loewe Verlag
Kostenloser Versand ab 7,50 €
Kauf auf Rechnung
Vorbestellung möglich
31.01.2017

„Eine wunderbare Idee, so zuckersüß!“

Die schönsten Online-Stimmen im Januar

Natürlich hat das neue Jahr auch eine Bandbreite neuer Bücher mitgebracht, welche bereits von vielen Lesern verschlungen wurden. Erste Lesermeinungen sind bereits eingetroffen:

Young Elites
Marie Lu versucht nicht zwischen Schwarz und Weiß zu trennen, sondern setzt auf Vielschichtigkeit. […] Wenn man erst einmal angefangen hat, lässt einen das Buch erst wieder los, wenn man es beendet hat und bereits sehnsüchtig auf die Fortsetzung wartet.
sarahsbookblogxo.wordpress.com

Die Dinorinos können alles
So zuckersüß! Ich liebe die Gestaltung einfach wahnsinnig! Eine wunderbare Idee, die auch das Mama-Herz höher schlagen lässt :D Hinzu kommt die Kapitellänge, die genau passend für eine Abendgeschichte ist.
nickypaula.blogspot.de

Teslas grandios verrückte und komplett gemeingefährliche Weltmaschine
Neal Schusterman und Eric Elfman mischen ihre witzigen Ideen mit realen Fakten und diese Mischung ist unwiderstehlich. Aber auch ihre Figuren haben die Autoren erneut fest im Blick, was der Geschichte zusätzliche wertvolle Substanz verleiht. Nicht zu vergessen die richtige Dosis Humor, die die Spannung immer wieder auflockert. Ein großartiger Lesespaß!
booksection.de

5 Sterne Spuk
Während des Vorlesens gab es bei uns jede Menge zu lachen, das Gesicht zu verziehen und vor Erwartung den Atem anzuhalten.
hisandherbooks.de

Nachgefragt. Flucht und Integration
Christine Schulz-Reiss erklärt sehr eindrucksvoll die Ursachen für die Nöte und Konflikte in so vielen Staaten. Alles in allem hat [sie] ein sehr lesenswertes Buch verfasst, das den komplizierten und sehr komplexen Sachverhalt der weltweiten Flüchtlingsbewegungen klar strukturiert und sprachlich leicht verständlich erklärt.
Damit ist „Nachgefragt: Flucht und Integration“ für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet, die einen leicht verständlichen und kurzen Einstieg ins Thema bekommen wollen.

buecherstadtkurier.com

WEITEREMPFEHLEN

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Kommentare 0

Kommentar schreiben