Charaktere | Finstermoos | Loewe Verlag
Kostenloser Versand ab 7,50 €
Kauf auf Rechnung
Vorbestellung möglich
Janet Clark Finstermoos aller frevel anfang thriller

Luzie, 17

Als Tochter des Försters ist auch Luzie viel in der Natur unterwegs, liebt Tiere, ganz besonders Pferde und das Reiten. Sie versteht sich gut mit der Familie Mosbichl, besonders mit Brigitta, von der sie viel über den beruhigenden Umgang mit Tieren und die heilende Wirkung von Kräutern erfährt.
Das Verhältnis zu ihren Eltern ist auch gut, Luzie kann allerdings nicht verstehen, warum es zwischen ihrem Vater und dem Vater von Basti zum Streit kam und versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen.
 
Mit ihrer lebensfrohen, impulsiven Art steckt sie häufig auch ihr Umfeld an, und so ist es nicht verwunderlich, dass sich schon bald nicht nur einer, sondern gleich zwei der Jungs aus Finstermoos Hals über Kopf in sie verlieben. 

Mascha, 19

Sonne, relaxen, sich erholen – mit diesen Vorsätzen reist die Studentin der Astrophysik mit ihrer Mutter Armina Lindemann von Berlin in den Urlaub nach Finstermoos. Zumindest glaubt sie das, denn eigentlich wittert ihre Mutter, eine ambitionierte Journalistin, dort eine Story, der sie nachgehen möchte.
Durch einen Zufall lernt Mascha Valentin, Basti, Luzie und Nic kennen und verbringt im Anschluss viel Zeit mit ihnen.

Basti, 18

Vollblutsportler, Mädchenschwarm und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer – so würden seine Freunde Basti Schranner wohl beschreiben. Zusammen mit seinem Bruder Nic jobbt er in der Event-Agentur seines Vaters Franz Schranner und sorgt bei den Touristen in Finstermoos für Action.
Nach außen hin ist er der coole Aufreißertyp, doch seine wahren Gefühle zeigt Basti nur selten. Ob sich das schon bald als großer Fehler herausstellen wird?

Valentin, 19

Valentin Becker ist in Berlin aufgewachsen, wo er inzwischen Jura studiert. Basti, Nic und Luzie hat er vor drei Jahren bei einem Urlaub in Finstermoos kennengelernt. Seitdem kehrt er regelmäßig dorthin zurück, nicht zuletzt, weil er in Luzie verliebt ist.
Nun will sein Vater Philipp Becker, in dem Alpendorf ein Ferienhaus bauen. 

Leider stößt dieses Vorhaben nicht überall auf Zustimmung, was Valentin schon bald am eigenen Leib zu spüren bekommt.

Nic, 20

Nic Schranner studiert in München und arbeitet zusammen mit seinem Bruder Basti für die Event-Agentur seines Vaters Franz Schranner. Nic ist den Touristen gegenüber eher zurückhaltend, bis eines Tages Mascha in seinem Büro steht, in die er sich schon bald Hals über Kopf verliebt. Er steht ihr zur Seite, als über dem Ferienort erste dunkle Wolken aufziehen.