Manga | Witch & Wizard | Loewe Verlag
Kostenloser Versand ab 7,50 €
Kauf auf Rechnung
Vorbestellung möglich
James Patterson Witch & Wizard Gästebuch Zauberei Jugendbuch Alex Cross

Witch & Wizard-Manga

Witch & Wizard, Band 1
James Patterson, Gabrielle Charbonnet und Svetlana Chmakova
Ab 13 Jahren
268 Seiten, 14.4 x 21.5cm
ISBN: 978-3-8420-0433-7
Softcover
€ (D) 9,95 / € (A) 10,30

Download Leseprobe

Mitten in der Nacht werden die Geschwister Wisteria und Whit Allgood brutal aus dem Schlaf gerissen und eingekerkert. Die neue Regierungsorganisation »Neue Ordnung« wirft ihnen unglaubliche Dinge vor. Die beiden Kinder sollen magische Kräfte besitzen – ein Vergehen, das die brutalen Büttel der »Neuen Ordnung« unbarmherzig mit dem Tode bestrafen.
Mit ihren neu entdeckten magischen Fähigkeiten müssen Wisty und ihr älterer Bruder von nun an für ihre Freiheit kämpfen und ihre Eltern wiederfinden, die den Häschern bereits entkommen konnten. Doch ein Ausbruch aus den grausamen Kerkern der Organisation, in denen Folter und unmenschliche Experimente die jungen Insassen erwarten, scheint nahezu unmöglich ...
Witch & Wizard, Band 2
James Patterson, Gabrielle Charbonnet und Svetlana Chmakova
Ab 13 Jahren
268 Seiten, 14.4 x 21.5cm
ISBN: 978-3-8420-0434-4
Softcover
€ (D) 9,95 / € (A) 10,30


Das Schicksal der Allgoods scheint besiegelt. Wisty, Whit und ihre Eltern sehen dem Tod am Strang entgegen. Niemand scheint bereit zu sein, ihnen zu helfen.
Können sie den Plan des Einen, der der Einzige ist, noch vereiteln? Und welche Heldentaten konnten die magischen Geschwister noch vollbringen, bevor sie geschnappt wurden?
Witch & Wizard, Band 3
James Patterson, Gabrielle Charbonnet und Svetlana Chmakova
Ab 13 Jahren
256 Seiten, 14.4 x 21.5cm
ISBN: 978-3-8420-0522-8
Softcover
€ (D) 9,95 / € (A) 10,30


Wer hat Wisty zur Flucht verholfen und wo findet sich ein sicherer Unterschlupf für die meistgesuchte Hexe im Land? Sind ihre Eltern wirklich fort und was ist aus Whit geworden? Der Eine, der der Einzige ist, scheint alle Trümpfe in der Hand zu halten, und der Widerstand muss nun langsam eine geeignete Strategie entwickeln, denn sonst wird es bald zu spät sein, um die »Neue Ordnung« aufzuhalten.

Zur Tokyopop-Webseite