Oliver Uschmann (Loewe, script5)

Autor

Oliver Uschmann gehörte in der Schule zu den zehn sonderlichsten Sonderlingen und absolvierte seinen Zivildienst im urologischen OP eines katholischen Hospitals. Er arbeitete bei UPS, brach eine Ausbildung zum Buchhändler nach einem Tag ab, studierte Literatur und Englisch an der Ruhr-Uni Bochum und versuchte sich nebenher als Punksänger, Demonstrant und Herausgeber eines zornigen Revoluzzer-Magazins. Heute lebt er mit seiner Frau Sylvia Witt samt Katzen und Teichfischen auf dem Land und erschafft mit ihr tagtäglich neue Bücher, darunter die Romane der "Hartmut und ich"-Reihe, die "Finn"-Serie sowie Jugenddramen wie "Nicht weit vom Stamm" und "Das Gegenteil von oben". Außerdem hilft er als "Wortguru" Nachwuchsautoren auf die Sprünge und schreibt regelmäßig für die Magazine GALORE, Get Addicted und Federwelt. In seiner Freizeit hat er meistens ein Gamepad in der Hand oder einen Ball am Fuß.

News zum Autor

150 Jahre Spaß am Lesen

Jubiläums-Edition zum 150. Verlagsgeburtstag

2013 blickt Loewe auf 150 Jahre Verlagsgeschichte zurück. Aus diesem Anlass werden zehn der erfolgreichsten Titel neu aufgelegt. Diese limitierte Jubiläums-Edition in besonderer Ausstattung ist außerdem sehr preisgünstig. Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern unserer Bestseller!

Mehr Info