Kostenloser Versand ab 7,50 €
Kauf auf Rechnung
Vorbestellung möglich
Leselöwen Bildermaus Erstleser Erstlesebücher

Das Loewe Erstlesekonzept

Wie wecke ich bei meinem Kind das Interesse und den Spaß am Lesenlernen? Woran kann ich mich orientieren, das richtige Buch für meinen Nachwuchs zu finden? Vor diesen und vielen anderen Fragen stehen Sie als Eltern von Leseanfängern – wir möchten Ihnen darauf Antworten geben!

Die Bedürfnisse der jungen Leser verändern sich und so stehen wir als Verlag vor der Herausforderung, unsere Bücher dem sich wandelnden Leseverhalten anzupassen. Ab Juni 2017 erscheint daher bei Loewe ein neues Leselernsystem, das mit aktuell aufbereiteten Inhalten genau den Anforderungen der Kinder entspricht.

Unser Stufensystem beginnt wie bisher mit der Bildermaus. Danach folgen die neuen Leselöwen für die 1. und die 2. Klasse. Die Bücher aller 3 Lesestufen wurden um eine informative Elternansprache ergänzt. So können Sie ihr Kind beim Lesenlernen optimal unterstützen und begleiten! Aufgaben zum Textverständnis am Ende der Geschichten ermöglichen den Kindern zudem eine eigenständige Erfolgskontrolle. Spannende Sachinfos und Fakten motivieren zur tiefergehenden Beschäftigung mit dem jeweiligen Thema.

Und am Ende muss noch ein kleines Rätsel gelöst werden – mit dem Lösungswort erhält man über das Lösungswort-Formular auf www.leseloewen.de Zugang zu vielen weiteren Extras. Lustige Sticker in jedem Buch schaffen zusätzliche Anreize zum Weiterlesen und Sammeln!

Lesenlernen in 3 Stufen


Bildermaus ab 5 Jahren
Mit Bildern lesen lernen
  • Ideal für Leseanfänger ab der Vorschule
  • Bilder ersetzen Hauptwörter
  • Zum Vor- und Mitlesen
  • Besonders große Fibelschrift
     
Leselöwen 1. Klasse 
Erstes Selberlesen
  • Eine Geschichte für Leseanfänger
  • Einfache Sätze in großer Fibelschrift
  • Hoher Bildanteil
  • Mit Rätseln und spannendem Sachwissen
     
Leselöwen 2. Klasse
Geübte Leseanfänger
  • Kurze Geschichten für Erstleser
  • Einfache Textgliederung in großer Fibelschrift
  • Viele fröhliche Bilder
  • Mit Übungen und spannendem Sachwissen
 
Über all diesen didaktischen Kriterien steht die Auswahl spannender Themen. Kinder im Leselernalter brauchen Bücher mit Themen, die sie wirklich interessieren, die eng in ihrer Alltags- und Erfahrungswelt verwurzelt sind und Bücher, die auf die verschiedenen Entwicklungsstufen des Leselernprozesses der Kinder zugeschnitten sind. Das Hauptaugenmerk sollte dabei auf den Kindern liegen, die die Bücher lesen und die nach der Lektüre sagen sollen: „Lesen macht Spaß!